Sonnenlicht - die Quelle allen Lebens

Heute ist bekannt, dass der menschliche Körper Licht in elektrochemische Energie umwandelt, die eine Reihe von chemischen Reaktionen in den Zellen aktiviert. Die Wirkung beschränkt sich nicht nur auf den behandelten Bereich, sie beeinflusst den ganzen Körper.

 

Die Lichttherapie funktioniert auf natürliche Weise, indem sie die körpereigenen regenerativen und stabilisierenden Prozesse beschleunigt. Wenn das Licht in die Haut eingedrungen ist, beschleunigt es die biostimulativen Prozesse und beeinflusst so die Körperfunktionen auf positive Weise.

Die Lichttherapie kann in folgenden Bereichen helfen:

 

  • Steigerung der Zelltätigkeit

  • Stärkung des Immunsystems

  • Wohlbefinden für Körper und Seele

  • Förderung der Wund- und Narbenheilung bei postoperativen oder posttraumatischen Verletzungen

  • Schmerzen stoppen oder lindern

  • Hautunreinheiten und -probleme beseitigen

  • Saisonal bedingte Depression (SAD)

  • Verbesserung der Mikrozirkulation (Blutgefässe)

  • Regenerierung und Spannkraft der Haut

  • Rheumatologische Beschwerden wie Arthritis und Arthrose

  • Verletzungen an Muskeln und Skelett 

        Behandlungszeit: Individuell ab 15 min

Die Lichttherapie blickt auf eine lange Geschichte zurück. Die erste zu Therapiezwecken eingesetzte Lichtquelle war das Sonnenlicht. Sogar im alten Ägypten wurde das Sonnenlicht für medizinische Behandlungen genutzt. Hippokrates empfahl das Sonnenlicht zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten. Die Ärzte des alten Ägyptens, Griechenlands, Roms und des arabischen Raums integrierten die Lichttherapie in die allgemeinen medizinischen Behandlungsmethoden.

 

 

Farbtherapie- Die Wirkung der Farben
 

Die Farbtherapie ist eine ganzheitliche Therapieform, mit der es möglich ist, auf körperlicher und psychischer Ebene eine positive Veränderung zu erreichen. Die Wirkung der Farben auf Men­schen ist schon seit Urzeiten bekannt. Schon die Ägypter bauten Tempel, deren Innenräume jeweils in verschiedenen Farben gestrichen waren. Farben sind Übermittler von energetischer Informationen. Jede Farbe hat ihre eigene, ganz spezielle Ener­gie oder Schwingung. Trifft diese Energie auf die Körperober­fläche oder wird die Energie durch das Auge aufgenommen kommt es zu Reaktionen. Die Energien der Farben können Un­regelmässigkeiten im Schwing­ungsverhalten der Zellen ausglei­chen. Farben können unsere Energie anregen, können Nerven­zellen, und Organe beeinflussen und haben einen entscheiden­den Einfluss auf unsere Psyche und unser Wohlbefinden.

 

Unsere Psyche und unser Körper reagieren individuell auf jede Farbe, denn jede Farbe besitzt eine andere Wellenlänge und Energie, die unterschiedlich auf uns einwirkt. In der Farbtherapie wird die positive Wirkung von Farben anhand verschiedener Methoden übertragen und angewendet.

Wirkungen der Farbtherapie:

  • Vitalität und Energie – Rot

  • Anregung von Kreislauf und Stoffwechsel – Rot

  • Optimismus und Lebensfreude – Orange

  • Stärkung des Immunsystems – Gelb

  • Förderung von Kreativität und Konzentration – Gelb

  • Harmonie für Körper und Seele – Grün

  • Beruhigend und entspannend – Indigo Blau

  • Entzündungshemmend und beruhigend – Blau

  • Schmerzlindernd – Violett

  • Inspiration und Transformation – Violett

        Behandlungszeit: Individuell ab 15 min